YAMA | Was ist Reiki

Das
Geschenk
der
heilenden
Hände

Reiki Usui Shiki Ryoho ist eine alte japanische Heilkunst
des sanften Handauflegens, die in Japan im 19. Jahrhundert
von Dr. Mikao Usui, wieder entdeckt wurde
und findet zunehmend Anwendung in Ergänzung zu
schulmedizinischen Verfahren,
insbesondere in der Schmerztherapie.

Der Begriff Reiki stammt aus dem Japanischen
und bedeutet „Universale Lebensenergie“.
Diese Energie, die uns am Leben erhält, fließt
in kraftvoller und konzentrierter Form durch
die Hände des Reiki Gebenden, ohne seine
persönliche Lebenskraft zu beeinträchtigen.

Die Stärke der vermittelten Energie
richtet sich nach dem Bedarf des Empfängers.
Reiki geht durch jedes Material wie
Kleidung, Gipsverband, Bandagen,
Metall usw. hindurch.

Jeder der die Selbstheilungskräfte des Körpers
unterstützen möchte, kann selbst Reiki Kanal werden.
Reiki ist überkonfessionell und ist völlig
im Einklang mit anderen religiösen/meditativen
Praktiken oder Einweihungen;
es bereichert sie sogar und verstärkt
die Universalität.